Brustkorrektur Frankfurt

Fakten zu Brustkorrekturen

Behandlungsmethoden:Brustvergrößerung, Brustverkleinerung, Bruststraffung, Brustwarzenkorrektur, Kombinationsoperation
Behandlungsdauer:je nach gewählter Methode
Betäubung:Vollnarkose
Nachbehandlung:körperlich schonen, Pflaster, ggf. Stütz-BH, regelmäßige Nachkontrollen
Fadenzug:selbstauflösenden Fäden
Gesellschaftsfähig:nach wenigen Tagen
Kosten:je nach gewählter Methode ab 4.000,- Euro
Dr. Deb Plastische Chirurgie Frankfurt Finanzierung Aktion

Brustasymmetrien, Brustfehlbildungen oder Schlupfwarzen operativ korrigieren


Viele Frauen sind mit der Form, Größe oder Beschaffenheit ihrer Brüste unzufrieden und unglücklich und wünschen sich eine operative Brustkorrektur. Auch Deformierungen der Brust oder der Brustwarzen sowie damit einhergehende Funktionsstörungen können der Anlass für einen Eingriff sein.

Wenn Sie sich einen persönlichen Beratungstermin zu einer Brustkorrektur in unserer Praxis für ästhetisch-plastische Chirurgie in Frankfurt wünschen, kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder über unser Kontaktformular.

Bewertungen von unseren zufriedenen Patienten:

Häufig gestellte Fragen zu Brustkorrekturen

Eingezogene Brustwarzen entstehen wie oben erwähnt, meist durch eine angeborene Fehlbildung. Hierbei sind die Milchgänge verkürzt, sodass die Brustwarzen nicht nach aussen stehen können. Dies kann sich auch erst während der Pubertät zeigen bzw. hier auffällig werden. Einige Frauen entwickeln jedoch erst später oder nur vorübergehend Schlupfwarzen. In solchen Fällen kann auch eine Erkrankung der Brust vorliegen, weshalb die Ursachen für die Schlupfwarzen ärztlich abgeklärt werden sollten.

Ob nach einer Brustkrebserkrankung die Rekonstruktion der Brust möglich ist, muss individuell entschieden werden. Die meisten Frauen wünschen sich jedoch eine natürlich aussehende Brustrekonstruktion. Diese wird von der Krankenkasse übernommen. Da wir bei Central Aesthetics in Frankfurt als reine Privatpraxis arbeiten, ist eine Kostenübernahme der Brustrekonstruktion nach Brustkrebs nicht möglich.

Brustkorrekturen: Brustasymmetrie und Brustfehlbildungen


Die weibliche Brust ist, ebenso wie unser Körper, den unterschiedlichen Launen der Natur ausgesetzt. So kann das Brustwachstum mit dem Beginn der Pubertät sehr unterschiedlich erfolgen, es können sich Größen- und Formunterschiede ergeben, die zunächst erst einmal nicht ungewöhnlich sind. Sollte die Asymmetrie sich mit zunehmendem Alter nicht harmonisieren und deswegen zu einem starken Leidensdruck führen, kann eine Brustkorrektur durch einen plastischen Chirurgen eine gute Lösung darstellen.

Es gibt zahlreiche unterschiedliche Brustasymmetrien und Fehlbildungen der Brust. Dazu zählen u.a.:

  • Volumenasymmetrie: die Brüste können normal geformt, jedoch ungleich groß sein 
  • Formasymmetrie: die Brüste können verschieden geformt sein und unterschiedlich stark hängen
  • Mamma-Aplasie: es fehlt die natürliche Veranlagung von Fettgewebe, Brustdrüse und -muskel
  • Mamma-Hypoplasie: die Brust kann sich nicht voll ausbilden und bleibt sehr klein
  • Mamma-Hyperplasie: die Brust entwickelt sich sehr stark und führt aufgrund des großen Gewichtes zu Schmerzen und Bewegungseinschränkungen
  • Schlupfwarzen: die Brustwarzen sind nach innen gezogen
  • asymmetrische Brustwarzen: die Brustwarzen sind unterschiedlich positioniert und geben den Brüsten ein ungleiches Aussehen

In unserer Praxis für Plastische Chirurgie in Frankfurt verstehen wir, welche großen Auswirkungen schon kleine Brustfehlbildungen oder Asymmetrien auf das seelische Wohlbefinden haben können.

Deswegen nehmen wir uns Zeit, Sie und Ihr Anliegen zunächst kennenzulernen. In einem persönlichen Beratungsgespräch in unserer Praxis in Frankfurt können Sie in Ruhe und diskreter Atmosphäre Ihre Probleme und Vorstellungen der Brustkorrektur schildern. Anschließend wird der behandelnde Chirurg diagnostizieren, welche Brustfehlbildung bei Ihnen vorliegt und welche Korrekturmöglichkeit Ihnen am besten helfen könnte.

Bei Central Aesthetics in Frankfurt engagieren wir uns gemeinsam dafür, Ihren Wunsch nach einer symmetrischen, attraktiven und wohlgeformten Brust zu verwirklichen.

Wie viel kostet eine Brustkorrektur?


Je nachdem, ob es sich um eine Schlupfwarzenkorrektur, eine Warzenhofkorrektur oder die Korrektur einer Brustasymmetrie handelt, sind die Kosten sehr unterschiedlich. Auf Basis einer gründlichen Untersuchung erstellen Ihnen unsere Fachärzte bei Central Aesthetics in Frankfurt einen zu Ihrer Ausgangssituation passenden Kostenvoranschlag.

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten für eine Brustkorrektur?


Die Übernahme der Kosten seitens der Krankenkasse ist von Fall zu Fall unterschiedlich, grundsätzlich aber eher selten. Da Central Aesthetics in Frankfurt als reine Privatpraxis arbeitet, ist eine Übernahme der Operationskosten durch die Krankenkasse grundsätzlich nicht möglich.

Wie kann eine Brustasymmetrie behoben werden?


Abhängig von der Ausgangssituation können wir in unserer Praxis für ästhetisch-plastische Medizin in Frankfurt viele Asymmetrien relativ komplikationslos mithilfe einer Brustwarzenkorrektur, einer Brustverkleinerung, einer Bruststraffung, einer Brustvergrößerung mit Implantaten oder auch einer Kombinationsoperation behandeln.

Wann ist der beste Zeitpunkt, eine Brustfehlbildung operativ korrigieren zu lassen?


Grundsätzlich sollte eine operative Brustkorrektur erst nach Abschluss des Brustwachstums erfolgen, da erst dann das endgültige Aussehen der Brust sichtbar ist. Dies ist in der Regel mit dem Erreichen der Volljährigkeit gegeben. Wenn in der empfindlichen Lebensphase der Pubertät die Brustfehlbildungen sehr stark sind, kann ein erheblicher Leidensdruck entstehen, der den jungen Frauen eine gesunde seelische Entwicklung erschwert. Für ein vertrauliches Gespräch und das Abwägen einer vorzeitigen Brustkorrektur stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Unser Ratenrechner


Ratenrechner

Empfehlungen und Mitgliedschaften

Kontaktieren Sie uns

Gerne stehen wir Ihnen für eine persönliche Beratung zu einer Brustkorrektur in unserer Praxis zur Verfügung. Vereinbaren Sie hierzu gerne einen Termin in unserer Praxis in Frankfurt.

Unsere Praxis

KONTAKT

CENTRAL AESTHETICS by Dr. Deb

Mainzer Landstraße 65
60329 Frankfurt am Main
Telefon 069 902 871 13
mail@central-aesthetics.de

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag8:30 - 18:00 Uhr
Dienstag8:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch8:30 - 18:00 Uhr
Donnerstag8:30 - 18:00 Uhr
Freitag8:30 - 18:00 Uhr

Sowie nach Terminvereinbarung