Menu

FaceTite™ in Frankfurt

Fakten zu FaceTite™

Behandlungsdauer:1-1,5 Stunden
Betäubung:örtliche Betäubung
Gesellschaftsfähigkeit:ca. 1 Woche
Kosten:ab 2.500 €

Gestraffte Haut für ein jugendliches Aussehen

Straffe, strahlende Haut wird heutzutage von allen Altersgruppen als ästhetisch empfunden. Trotz fortschreitender Hautalterung wünschen sich die meisten Frauen und Männer, dass ihre Haut durch einen sanften Glow glatt und strahlend erscheint. Doch nicht für jeden kommt als Behandlungsmethode eine Unterspritzung oder gar ein operativer Eingriff infrage.

Eine sehr wirksame Methode innerhalb der plastisch-ästhetischen Chirurgie ist die sanfte Verjüngung und Gesichtsstraffung mit FaceTite™. Diese nicht-invasive Methode greift auf Radiofrequenz zurück und zielt auf die körpereigene Kollagenproduktion ab.

Das Ergebnis: eine sanfte Behandlung mit besonders natürlichen aber trotzdem äußerst effektiven Resultaten.

Was versteht man unter FaceTite™?

FaceTite™ ist der Name des Gerätes, welches für die sanfte Gesichtsstraffung eingesetzt wird. Die Technologie, die dahintersteckt, basiert auf einer sanften Energiefreigabe durch Radiofrequenz innerhalb des Gewebes. Damit können auch größere Regionen, wie die Wangen oder der Hals, gut behandelt werden. Die Technik kommt ganz ohne Skalpell aus und resultiert in einer Neubildung körpereigener Kollagenfasern. Stoffwechsel- und Regenerationsprozesse der Haut werden angeregt, wodurch sich die Haut von innen heraus regeneriert.

Wie funktioniert FaceTite™?

Während einer Behandlung mit FaceTite™ werden die dehnbaren Bindegewebsfasern unterhalb der oberen Hautschichten auf etwa 60 bis 70 Grad erwärmt. Dadurch lassen sich die Kollagenfasern ummodellieren sowie verkürzen. Infolgedessen werden leichte Fältchen geglättet und die Haut von innen heraus erfrischt. Für die Behandlung setzen wir eine lokale Betäubung ein, um den Ablauf besonders komfortabel zu gestalten.

Welche Ergebnisse können mit FaceTite™ erreicht werden?

Die Technologie hinter FaceTite™ wurde eigens für die Behandlung der Gesichts- und Halspartie entwickelt. Im Gesicht eignet sich die Anwendung insbesondere für die Stirnregion, Augenpartie sowie für die Mundregion. In manchen Fällen eignet sich FaceTite™ auch zur Ober- oder Unterlidstraffung.

Die Anwendung kann ebenfalls bei folgenden Indikationen zum Einsatz kommen:

  • Nasolabialfalten
  • Glabellafalten
  • Marionettenfalten
  • Augenfältchen
  • Hals- und Dekolletèfalten
  • Hängebäckchen
  • Doppelkinn

Häufig gestellte Fragen zu FaceTite™

Für wen kommt eine Behandlung mit FaceTite™ infrage?

Die Anwendung einer FaceTite™-Behandlung eignet sich in erster Linie für Patienten, die sich ein allgemein erfrischtes und geglättetes Hautbild im Gesicht wünschen und dabei gerne auf einen operativen Eingriff verzichten würden.

Kommt es nach der FaceTite™-Behandlung zu Ausfallzeiten?

Nach der Behandlung kann es in manchen Fällen zu leichten Hautveränderungen kommen. Dazu gehören Rötungen, leichte Schwellungen oder Blutergüsse. Die Ausfallzeit beträgt deshalb in den meisten Fällen bis zu einer Woche.

Wann sind die Behandlungsergebnisse zu sehen?

Bereits unmittelbar nach der Behandlung ist zu erkennen, dass die Gesichtshaut gestrafft und geglättet erscheint. Bevor sich die Kollagenfasern innerhalb der Haut neu gebildet haben, kann es jedoch drei bis vier Wochen dauern. Dadurch kommt es zu einer erneuten Hautstraffung. Das finale Ergebnis ist in der Regel nach etwa 6 Monaten zu beurteilen.

Wie lange hält das Ergebnis einer FaceTite™-Behandlung?

Sobald das Endergebnis zu sehen ist, hält dieses in der Regel bis zu 5 Jahren. Klingt der Effekt langsam ab, kann die FaceTite™-Behandlung auch problemlos wiederholt werden.

Geht FaceTite™ mit Risiken einher?

Wir legen großen Wert darauf, unsere Patienten und Patientinnen vor jeder Behandlung umfassend über die Risiken aufzuklären. FaceTite™ gehört zwar zu den risikoarmen Eingriffen, dennoch kann es nach der Anwendung zu vorübergehenden Hautveränderungen kommen. Dazu gehören Rötungen, Schwellungen oder leichte Blutergüsse. Im Normalfall klingen diese spätestens nach zwei Wochen wieder ab.

Welche Nachsorge ist empfehlenswert?

Nach der Behandlung mit FaceTite™ empfehlen wir, das Behandlungsareal zu kühlen. Es ist kein Verband notwendig und leichtes Make-up können Sie nach etwa 12 Stunden wieder auftragen.

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Interesse an einer minimal-invasiven Gesichtsstraffung und Faltenglättung mit FaceTite™? In unserer Praxis in Frankfurt sind wir gerne persönlich für Sie da! Kontaktieren Sie uns für einen Termin über unser Kontaktformular oder telefonisch unter 069 902 871 13. Wir freuen uns auf Sie!

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

069 902 871 13