Menu

Das Elipse™-Magenballon-Programm in Frankfurt

Fakten zum Elipse™-Magenballon

Behandlungsmethode:Elipse™-Magenballon mit medizinischem Begleitprogramm
Behandlungsdauer:etwa 20 Minuten
Betäubung:nicht erforderlich
Gesellschaftsfähig:am Behandlungstag
Nachbehandlung:begleitende Betreuung durch den Facharzt mit Ernährungsprogramm und Tipps
Kosten:3.900,- Euro

Nach mehreren Diäten und verschiedenen Abnehmprogrammen leiden Sie immer noch an Ihrem Übergewicht und wissen nicht mehr, was Sie noch tun sollen? In unserer Praxis in Frankfurt lassen wir Sie mit Ihrem Problem nicht alleine und sind mit unserem umfassenden Elipse™-Magenballon-Programm gerne für Sie da. Der Elipse™-Magenballon unterscheidet sich grundsätzlich von dem bislang bekannten herkömmlichen Magenballon und bietet unseren Patienten eine Reihe von Vorteilen. Unsere Patienten profitieren neben dem Elipse™-Magenballon von einem komplett ausgearbeiteten Programm und medizinischer Betreuung während der Tragezeit. So wird eine bewusste Veränderung der Essgewohnheiten gesteuert und eine nachhaltige Verbesserung des Körperbewusstseins und des Gewichts erzielt.

Vorteile des Elipse™-Magenballon-Programms in Frankfurt

  • Rundum-Betreuung und Programm anstatt isolierter Behandlung
  • Fachärztliche Begleitung für ein halbes Jahr führt zu weniger Gewicht und bewussteren Essgewohnheiten
  • Kein Hungergefühl trotz reduzierter Mahlzeiten
  • Die Platzierung des Magenballons dauert nur 20 Minuten
  • Operation, Narkose und Endoskopie entfallen
  • Magenballon muss nicht entfernt werden
  • Behandlungserfolg kann über eine Bluetooth Waage und per App mitverfolgt werden
  • Nachhaltige Resultate durch bewusst veränderte Essgewohnheiten

Das Elipse™-Magenballon-Programm

Das Elipse™-Magenballon-Programm bieten wir vor allem für die Patienten an, die schon lange mit Übergewicht zu kämpfen haben und auch trotz regelmäßiger Diät und Sport nicht erfolgreich abnehmen können. Anders als der herkömmliche Magenballon wird der Elipse™-Magenballon von einem umfassenden Programm begleitet, was einen nachhaltigen Behandlungserfolg sicherstellen soll. Der weiche Ballon steht zwar immer noch im Mittelpunkt, doch auch die Essgewohnheiten des Patienten werden über einen Zeitraum von sechs Monaten von Experten für Ernährungsberatung begleitet und betreut. Deshalb erhalten unsere Patienten wichtige Informationen und Tipps zu ihrer Ernährung. Anders als herkömmliche Techniken kommt der Elipse™-Magenballon ganz ohne Narkose, Operation oder Endoskopie klar. Außerdem muss der Magenballon am Ende des Behandlungszeitraumes nicht entfernt werden, da er sich mit der Zeit selbstständig entleert und dann auf natürlichem Wege ausgeschieden wird. Entscheiden Sie sich für den Elipse™-Magenballon in unserer Praxis in Frankfurt. Wir sind in den kommenden sechs Monaten gerne fortlaufend für Sie da und unterstützen Sie auf Ihrem Weg in Richtung Wohlfühlgewicht!

Die Kosten für die Behandlung in unserer Praxis belaufen sich auf 3.900 Euro. Diese Kosten beinhalten den Magenballon, sowie den gesamten anschließenden Programmablauf inklusive unserer fachärztlichen Unterstützung. Sollte man sich für ein weiterführendes, intensiveres Programm entscheiden wollen, haben wir auch hierfür Optionen für Sie.

Foto Elipse™ Magenballon bei Dr. Deb in Frankfurt, beauteous, Praxis für ästhetische und plastische Medizin
Foto Magenballon-Kapsel bei Dr. Deb in Frankfurt, beauteous, Praxis für ästhetische und plastische Medizin

Ablauf des Programms mit dem Elipse™-Magenballon

Elipse™ ist der weltweit erste und einzige Magenballon, der keine Operation und keinen instrumentellen Eingriff oder eine Sedierung/Narkose erfordert. Der Magenballon steht im Zentrum eines sechsmonatigen Programms, welches fachärztlich von uns betreut wird. Und auch Sie werden Ihre Fortschritte fortlaufend im Auge behalten. Es gibt zwei Apps, die Sie hierbei unterstützen. Dank einer App von Oviva können Sie auf die Expertise einer Ernährungsberatung zugreifen. Zusätzlich dazu steht Ihnen die App von Allurion mit der überschaubaren Dokumentation der Daten Ihrer digitalen Waage zur Verfügung. Hiermit können Sie sich beobachten und weiterhin motivieren, Ihr Idealgewicht zu erreichen. Der Magenballon hilft dem Körper, sich an kleinere Portionen ohne Hungergefühl zu gewöhnen und führt dazu, dass Sie sich nach und nach fitter und gesünder fühlen.

Die Behandlung mit dem Elipse™-Magenballon kann in mehrere Schritte unterteilt werden:

1. Monat: Behandlungsbeginn

Bevor der Magenballon eingesetzt werden kann und Sie sich auf die Reise zu Ihrem Wunschgewicht begeben, treffen Sie zunächst auf den Facharzt, der Ihre Behandlung in den kommenden sechs Monaten gemeinsam mit seinem Team stetig begleiten wird. In einem gemeinsamen Gespräch können Sie dem Arzt Ihre Wünsche und Ziele äußern und es folgt eine körperliche Untersuchung, um festzustellen, ob die Behandlung für Sie geeignet ist. Gemeinsam mit einem Ernährungsexperten legen Sie fest, wie Sie sich im Rahmen des Programms am besten an die neuen Essgewohnheiten annähern und trotzdem nicht hungern müssen. Mit der App von Oviva sind unsere Ernährungsexperten jederzeit für Sie erreichbar. Außerdem können Sie sich zu ausgewählten Zeiten auch vor Ort mit ihnen treffen und wichtige Anliegen besprechen. Sind Sie mit dem Ablauf der Behandlung einverstanden und haben sich mit unserem Support-Team vertraut gemacht, können wir mit der Behandlung starten.

2. - 5. Monat: Die Behandlung für Ihr Wunschgewicht

Am Platzierungstag nehmen Sie noch bevor Sie in unsere Praxis kommen die besprochenen Medikamente ein. Mindestens acht Stunden vor der Einbringung des Magenballons sollten Sie weder essen noch trinken. Am besten erscheinen Sie bereits 15 Minuten vor dem eigentlichen Termin in unserer Praxis in Frankfurt, damit wir einen reibungslosen Ablauf ohne zeitliche Verzögerungen sicherstellen können.

Größe Elipse™ Magenballon bei Dr. Deb in Frankfurt, beauteous, Praxis für ästhetische und plastische Medizin

Die Platzierung des Magenballons erfolgt ambulant indem Sie den gefalteten Magenballon in Form einer kleinen Kapsel schlucken. Den meisten Patienten fällt dieser Vorgang sehr leicht, sollten Sie Probleme mit dem Schlucken haben, können wir Sie mit verschiedenen Methoden unterstützen. Die Kapsel ist zunächst noch an einem dünnen Schlauch befestigt. Bevor der Magenballon über diesen Schlauch mit einer Flüssigkeit befüllt wird, kontrollieren wir zunächst mit Hilfe einer Röntgenaufnahme, ob sich der Magenballon in der richtigen Position befindet. Das Auffüllen des Ballons dauert etwa 4 - 7 Minuten.

Die gesamte Platzierung des Magenballons umfasst etwa 20 Minuten.

Nach der erfolgreichen Platzierung startet das Programm gemeinsam mit unserem Support-Team. Dieses berät Sie weiterhin zu Ihren individuellen Essgewohnheiten und gibt Ihnen wertvolle Tipps mit auf den Weg. Wie lange unsere Ernährungsspezialisten Sie betreuen, wird gemeinsam mit Ihnen und Ihrem behandelnden Arzt abhängig von Ihren Anforderungen und dem angestrebten Gewichtswunsch festgelegt.

Zusätzlich zur Betreuung durch unser Spezialistenteam können auch Sie Ihre Fortschritte verfolgen. Dies geschieht anhand einer Bluetooth-Waage und Zugang zu einer App, die sich mit der digitalen Waage verbinden kann. Dadurch sind Ihre Fortschritte mobil für Sie sichtbar und Sie können sich auf Ihrem Weg zum Wunschgewicht ständig selbst motivieren – und dies auch mit anderen teilen.

Gerätschaften Elipse™ Magenballon bei Dr. Deb in Frankfurt, beauteous, Praxis für ästhetische und plastische Medizin

Gut vier Monate nach seiner Platzierung wird der Magenballon entleert. Ein zeitgeschaltetes Freigabeventil öffnet sich und die Flüssigkeit kann sich nach und nach vollständig entleeren. Der leere Ballon wird dann selbstständig vom Körper auf natürlichem Wege ausgeschieden. Im Gegensatz zu den herkömmlichen Methoden ist also kein operativer Folgeeingriff notwendig, um den Magenballon wieder zu entfernen.

6. - 12. Monat: Nachhaltige Behandlungserfolge

Hat der Magenballon den Körper verlassen, ist dieser Teil der Behandlung abgeschlossen, doch nun fällt Ihnen ein kontrollierter Umgang in Sachen Hungergefühl und Essgewohnheiten viel leichter und Sie haben eines der gewünschten Ziele erreicht. Diese bewusste Veränderung schafft die Grundlage, dass Sie Ihren Behandlungserfolg erhalten und vielleicht sogar weiter ausbauen. Somit können Sie auch in Zukunft Ihr Wunschgewicht halten und fühlen sich in Ihrem Körper wohler und gesünder.

Video zum Elipse™-Magenballon-Programm

Thumbnail Magenballon Praxis beauteous Frankfurt

Häufig gestellte Fragen zum Elipse™-Magenballon-Programm

Wie wird der Elipse™-Magenballon im Bauch platziert?

Der Elipse™-Magenballon kann in einem nur 20-minütigen Eingriff in Ihrem Magen platziert werden. Dies geschieht ganz ohne Operation, Narkose oder Endoskopie. Zu Beginn der Behandlung erläutert Ihr Facharzt Ihnen den genauen Behandlungsablauf. Sie schlucken den gefalteten Ballon in Form einer kleinen Kapsel, die an einem dünnen Schlauch befestigt ist. Hat die Kapsel Ihren Bauch erreicht, kontrollieren wir über eine Röntgenaufnahme, ob sich der Ballon an der richtigen Stelle befindet. Erst dann wird der Ballon über den Schlauch mit einer Flüssigkeit befüllt und entfaltet sich in seiner vollen Größe. Der Schlauch kann dann vorsichtig entfernt werden und das Programm rund um den Elipse™-Magenballon kann starten.

Ist es einfach, den Magenballon zu schlucken?

In den meisten Fällen fällt es den Patienten leicht die kleine Kapsel, in der sich der noch gefaltete Magenballon befindet, zu schlucken. Kommt es zu Problemen beim Schlucken, kann der Schluckprozess mit Hilfe eines Stylet vereinfacht werden.

Wie viel Gewicht kann während des Elipse™-Magenballon-Programms reduziert werden?

In den meisten Fällen ist ein Gewichtsverlust von 20 - 50 % des Übergewichts realistisch. Unter Übergewicht versteht man dabei das Gewicht, das Patienten verlieren sollten, um ihren BMI auf 25 zu reduzieren. Selbstverständlich klären wir nach einer körperlichen Untersuchung in unserem Beratungsgespräch mit Ihnen, welches Ergebnis Sie sich von dem Magenballon-Programm erhoffen können.

Woraus setzt sich der Magenballon zusammen?

Der Magenballon setzt sich aus einer weichen, dehnbaren Hülle, welche sich zunächst gefaltet in einer kleinen Kapsel befindet, und 550 Milliliter Wasser, mit denen der Ballon nach dem Schlucken befüllt wird, zusammen.

Wann bin ich nach Platzierung des Magenballons wieder gesellschaftsfähig?

In der Regel fühlen sich die meisten Patienten direkt im Anschluss an die Behandlung in der Lage, ihrem Alltag nachzugehen. Es kann nach der Platzierung vorübergehend zu Übelkeit, Bauchschmerzen oder Erbrechen kommen. Diese Erscheinungen können normalerweise mit den gängigen Medikamenten kontrolliert werden und legen sich nach kurzer Zeit von selbst wieder.

Sollte ich meine Ernährung während oder nach dem Programm verändern?

Der Magenballon bildet das Zentrum eines umfassenden Programms zur Verbesserung Ihrer Essgewohnheiten. Sie werden durch den Magenballon automatisch ein vermindertes Hungergefühl haben. Sie integrieren die Ernährungsumstellung, die Sie mit Ihrem persönlichen Berater abgestimmt haben, in Ihren Alltag. Nach der Behandlung haben Sie die Kontrolle über Ihre Essgewohnheiten, so dass Sie sich auch in dieser Phase automatisch für kleinere Portionen und gesünderes Essen entscheiden werden.

Muss der Magenballon entfernt werden?

Im Gegensatz zu herkömmlichen Magenballons muss der Elipse™-Magenballon nicht durch einen Folgeeingriff entfernt werden. Dieser Magenballon hat stattdessen ein kleines, zeitgeschaltetes Ventil, welches sich nach etwa gut 4 Monaten öffnet, so dass sich das Wasser nach und nach in den Bauch entleeren kann und ausgeschieden wird. Ist der Magenballon vollständig entleert, wird auch er vom Körper auf natürlichem Wege ausgeschieden.

Wie geht es weiter, wenn der Magenballon sich nicht mehr in meinem Körper befindet?

Während der Entleerung des Magenballons und auch dann, wenn sich der Ballon nicht mehr in Ihrem Körper befindet, werden Sie sich zunehmend gesünder und fitter fühlen. Sie werden sich im Laufe der Behandlung an kleinere Portionen gewöhnen und Ihre Essgewohnheiten automatisch auch nach der Behandlung beibehalten – das ist das Ziel. So können Sie das erzielte Gewicht auf lange Sicht halten und sich in Ihrem Körper wohlfühlen.

Kontaktieren Sie uns

Patienten, die unter Übergewicht leiden, fühlen sich oftmals alleine gelassen mit Ihrem Problem und wissen nicht, wie Sie zu Ihrem Wunschgewicht gelangen können. Wir bei beauteous in Frankfurt nehmen Ihren ehrlichen Wunsch nach Gewichtsveränderung ernst und helfen Ihnen gerne mit dem Elipse™-Magenballon-Programm, Ihr Gewicht zu reduzieren. Um einen Beratungstermin in unserer Praxis in Frankfurt zu vereinbaren, kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular oder telefonisch unter 069 902 871 13. Wir sind sehr gerne für Sie da!

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

069 902 871 13