Menu

Gesichtsverschmälerung / Buccal fat removal (Bichektomie) in Frankfurt

Fakten zur Gesichtsverschmälerung

Behandlungsdauer:ca. 30-45 Minuten
Betäubung:örtliche Betäubung, ggf. Dämmerschlaf
Klinikaufenthalt:ambulant
Ausfallzeit:ca. 5 Tage
Verzicht auf Sport:10 Tage
Preis:ab 2.000 €

Was ist eine Bichektomie?

Eine schmale, V-förmige Gesichtsform wird von den meisten Menschen als attraktiv angesehen. Volle Wangen, auch “Hamsterbäckchen” genannt, lassen das Gesicht hingegen oft kindlich wirken und das Erscheinungsbild des Menschen übergewichtiger erscheinen, als es tatsächlich ist. Das buccal fat removal kommt ursprünglich aus den USA und zielt auf eine Verschmälerung Ihres Gesichtes und die Entfernung überschüssigen Fettgewebes ab. So können wir Fett durch die Wangeninnenseite entfernen und dadurch Ihre Wangenknochen hervorheben und betonen. Das Ergebnis ist ein schmaleres Gesicht sowie ein jüngeres Erscheinungsbild.

Wer ist für eine buccal-fat-pad-Entfernung geeignet?

Wenn Sie mit Ihren Gesichtsproportionen unzufrieden sind und unter pausbäckigen, runden Gesichtszügen leiden, eignet sich eine Gesichtsverschmälerung zur Entfernung des übermäßigen Wangenfetts und zur Konturierung und Optimierung Ihrer Gesichtszüge.

Da Männer und Frauen eine unterschiedliche Fett- und Knochenstruktur aufweisen, wird bei unseren männlichen Patienten meist weniger Fett entfernt als bei unseren weiblichen. Bei unseren weiblichen Patientinnen hingegen achten wir auf eine ästhetische Konturierung der Wangenknochen.

Wie verläuft eine Gesichtsverschmälerung?

Die Bichektomie wird in unserer Praxis für ästhetisch-plastische Chirurgie in Frankfurt unter örtlicher Betäubung und auf Wunsch auch in einem Dämmerschlaf durchgeführt. Um den Wangenfettkörper zu entfernen und eine Gesichtsverschmälerung und -konturierung zu erhalten, setzen wir in der Mundhöhle einen kleinen Schnitt, der keine sichtbare äußerliche Narbe verursacht.

Wir bei beauteous beraten Sie gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch zum Thema buccal fat removal in unseren Praxisräumen in Frankfurt.

Was sollte nach einer Bichektomie beachtet werden?

Am Tag nach der Gesichtsverschmälerung sollten Sie ausschließlich flüssige Nahrung zu sich nehmen, da bei der Bichektomie kleine Nähte im Mund gesetzt werden. Am Tag darauf können Sie dann schließlich wieder zu festen Nahrungsmitteln greifen. Ihren Mund sollten Sie regelmäßig sorgfältig reinigen, um Infektionen zu vermeiden. Die Fäden, welche man nach der Wangenverdünnung kaum spürt, lösen sich innerhalb von ein paar Tagen vollkommen von selbst auf.
Schwellungen oder Ödeme, die für etwa 2-3 Wochen nach dem Eingriff auftreten, können mit Kalteiskompressen gekühlt werden. Der Patient ist jedoch schon bereits direkt nach der Bichektomie gesellschaftsfähig.
Nach 3 Wochen kann schließlich das finale Ergebnis der Behandlung betrachtet werden.

Welche Risiken birgt das buccal fat pad removal?

In der Regel treten bei einer Bichektomie kaum Komplikationen auf, weshalb die Behandlung als risikoarm gilt. Es ist dabei jedoch selbstverständlich erforderlich, dass der behandelnde Chirurg die Anatomie des Patienten beherrscht. Nur dann kann die Behandlung zu einem zufriedenstellenden Ergebnis führen. Ist dies nicht der Fall, so kann es zu Gewebetraumata und Blutungen kommen.

Häufig gestellte Fragen zur Bichektomie

Wann ist eine Bichektomie sinnvoll?

Wenn Sie an runden, pausbäckigen Gesichtszügen leiden und nicht übergewichtig sind, können Sie sich einer buccal-fat-pad-Entfernung unterziehen und so proportionale sowie ästhetische Gesichtszüge erlangen.

Was sollte vor einer Gesichtsverschmälerung beachtet werden?

Sie sollten 7-10 Tage vor der buccal-fat-pad-Entfernung blutverdünnende Medikamente, wie beispielsweise Aspirin, absetzen.

Muss ich für die Bichektomie ein bestimmtes Alter erreicht haben?

Meist leiden insbesondere Patienten im Alter zwischen 20 und 25 unter nachlassender Elastizität des Bindegewebes. Auch das Fettgewebe an den Wangen wird dann nachlässig, so dass sich eine Fettentfernung an den Wangen besonders für Patienten dieser Altersgruppen eignet.

Ist eine Bichektomie schmerzhaft und wie lange dauert der Eingriff?

Eine Gesichtsverschmälerung ist nicht schmerzhaft, da es sich um einen leichten Eingriff unter örtlicher Betäubung handelt. Die Behandlung dauert in etwa 30-45 Minuten.

Mit welchen Kosten sollte man bei einer Bichektomie rechnen?

Die Kosten für das buccal fat removal werden nach den individuellen Gegebenheiten des Patienten und dem dafür notwendigen Eingriff festgemacht und können daher nicht pauschal festgelegt werden. Man sollte jedoch mit Behandlungskosten in Höhe von ca. 2000 € rechnen.
Gerne besprechen wir mit Ihnen die Kosten der Bichektomie in einem persönlichen Beratungsgespräch in unserer Praxis in Frankfurt.

Kontaktieren Sie uns

Sie wünschen sich konturierte und wohlproportionierte Gesichtszüge? In unserer Praxis beauteous in Frankfurt können wir Ihnen mit dem buccal fat removal zu neuen, jugendlichen Gesichtszügen verhelfen. Das Ergebnis sind ästhetische Gesichtskonturen, die proportional zu Ihrem Gesicht passen. Gerne gehen wir persönlich auf Ihre Fragen ein und beraten Sie zu Ihrem individuellen Fall. Sie erreichen uns telefonisch unter 069 902 871 13 oder über das Kontaktformular. Wir freuen uns auf Sie!

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

069 902 871 13