Menu

Vampir Lifting in Frankfurt

Mit zunehmendem Alter verliert unsere Haut ihre natürliche Zellaktivität und ihre Fähigkeit, sich schnell zu regenerieren. In der Folge zeigen sich erste Zeichen der Hautalterung: der Teint wirkt müde und fahl, er verliert seine Strahlkraft, es entstehen erste Fältchen und Falten. Oftmals sind die Konturen des Gesichtes dann nicht mehr so klar definiert wie in jüngeren Jahren.

Wenn Sie sich die frische Ausstrahlung eines jugendlichen Teints zurückwünschen, sich jedoch vor künstlichen Substanzen und möglichen Allergenen fürchten, dann kann ein innovatives Vampir Lifting genau das Richtige für Sie sein.

Das Vampir Lifting, häufig auch als Dracula-Lifting, Plasma-Therapie oder PRP-Eigenblut-Lifting bezeichnet, ist ein sehr natürliches, minimalinvasives Verjüngungsverfahren, welches auf den zellregenerierenden Eigenschaften des körpereigenen Blutes basiert. Mittels hochspezialisierter Technik wird aus venös gewonnenem Patientenblut eine maximale Konzentration an Thrombozyten extrahiert, die besonders reich an Wachstumsfaktoren und Proteinen ist.

Per Mikro-Injektionen oder Needling großflächig in das Behandlungsareal eingebracht, setzt das PRP (Platelet-Rich Plasma = plättchenreiches Plasma) die körpereigene Zellregeneration in Gang, es wird wieder verstärkt Kollagen, natürliche Hyaluronsäure sowie Elastin produziert – die Haut gewinnt an Elastizität und Strahlkraft, das Hautbild verbessert sich spürbar. Bei beauteous können wir so faszinierende Verjüngungseffekte verwirklichen, die Ihnen und Ihrem Umfeld positiv auffallen werden.

Häufig gestellte Fragen zum Vampir Lifting

Was versteht man unter dem Begriff "Vampire Lifting"?

Das Vampire Lifting ist auch als PRP- oder Eigenbluttherapie bekannt. Dabei handelt es sich um eine minimal-invasive Methode zur Hautverjüngung, bei der ausschließlich körpereigene Wirkstoffe zum Einsatz kommen. Dem Patienten wird eine geringe Menge Blut abgenommen, im Labor aufbereitet und anschließend in die zu behandelnden Hautareale injiziert. Dort regt das körpereigene Material Heilungsprozesse an, die für eine Kollagenbildung im Hautgewebe sorgen. Die Haut wirkt nach der Behandlung deutlich verjüngt, erfrischt und gestrafft.

Für das Vampire Lifting verwenden wir plättchenreiches Blutplasma, da sich im konzentrierten Plasma eine große Menge an wertvollen Wirkstoffen befindet. Von der englischen Bezeichnung "platelet-rich plasma" leitet sich auch die Bezeichnung PRP-Therapie ab. Der Begriff Vampire Lifting ist hingegen etwas irreführend, da bei der Eigenbluttherapie kein rotes Blut verwendet wird, sondern lediglich die aufbereitete Plasmaflüssigkeit. Sie müssen sich also keine Sorgen machen, dass es sich beim Vampire Lifting um eine "blutige" Angelegenheit handelt.

Was lässt sich mit dem Vampir Lifting behandeln?

Die Eigenbluttherapie eignet sich in besonderem Maße, um der Haut ihr verlorenes Volumen wiederzugeben und leichte Falten auf sanfte Weise zu glätten. Bei beauteous wenden wir das Vampir Lifting daher vor allem im Gesicht sowie im Bereich von Hals und Dekolleté an.

Anwendungen in anderen Körperpartien sind aber ebenfalls möglich. So lassen sich beispielsweise Schwangerschafts- und Dehnungsstreifen im Rahmen des Vampir Liftings sichtbar glätten. Auch viele Arten von Narben können erfolgreich mit Eigenblut behandelt werden. Wir beraten Sie in unserer Praxis gern persönlich, ob ein Vampir Lifting Ihnen zu Ihrem Wunschergebnis verhelfen kann.

Wie läuft das Vampir Lifting ab?

Bevor wir eine PRP-Therapie durchführen, informieren wir Sie zunächst in einem persönlichen Beratungsgespräch über alle Details der Behandlung. Ihr Therapeut erkundigt sich nach Ihren Wünschen und Vorstellungen und legt dann anhand dessen einen individuellen Behandlungsplan fest.

Das eigentliche Vampir Lifting beginnt mit der Blutabnahme. Für die Behandlung müssen wir etwa 20 ml Blut entnehmen, aus dem wir anschließend durch professionelle Aufbereitung plättchenreiches Plasma gewinnen. Im Anschluss werden die zu behandelnden Hautpartien mit einer Anästhesiecreme betäubt. Der Therapeut injiziert nun die aufbereitete Plasmaflüssigkeit mit feinen Nadeln in das Unterhautgewebe.

Das Vampir Lifting dauert je nach Umfang etwa 20 Minuten. Nach der Behandlung dürfen Sie die Praxis direkt wieder verlassen. Bereits nach wenigen Tagen werden Sie erste Veränderungen im Hautbild bemerken. Das endgültige Resultat ist nach etwa 2 - 4 Wochen zu sehen.

Wie viele Sitzungen umfasst die PRP-Therapie?

Damit die Eigenbluttherapie ihre volle Wirkung entfaltet, sind in der Regel mindestens 3 Sitzungen im Abstand von 3 - 4 Wochen notwendig. So können wir einen dauerhaften Anti-Aging-Effekt erzielen. Im persönlichen Vorgespräch werden Sie von uns umfassend beraten, wie viele Anwendungen in Ihrem Fall sinnvoll sind.

Wie lange hält das Ergebnis des Vampir Liftings an?

Ein fachgerecht durchgeführtes Vampir Lifting kann über mehrere Jahre hinweg wirken. Für einen dauerhaften Verjüngungseffekt sind in den meisten Fällen jedoch mehrere Sitzungen notwendig. Wenn die Wirkung des Vampir Liftings mit der Zeit nachlässt, kann die Behandlung jederzeit aufgefrischt werden.

Welche Vorteile hat ein Vampir Lift gegenüber anderen Methoden?

Das Vampir Lifting ist eine minimal-invasive Form der Faltenbehandlung, die ganz ohne Hautschnitte auskommt. Dementsprechend müssen Sie weder OP-Risiken noch Narben in Kauf nehmen. Generell ist die Behandlung durch den Einsatz körpereigener Wirkstoffe sehr risikoarm und ruft keine allergischen Reaktionen hervor.

Bei beauteous sind wir stets bemüht, die Behandlung für Sie so schmerzfrei wie möglich durchzuführen. Für das Vampir Lifting betäuben wir die behandelten Hautareale mit einer speziellen Anästhesiecreme. So spüren Sie die Injektionen lediglich als leichtes Pieksen. Auch nach der Behandlung sind keine Schmerzen zu erwarten.

Im Gegensatz zur chirurgischen Faltenstraffung müssen Sie nach dem Vampir Lifting keine Ausfallzeiten in Kauf nehmen. Sie sind sofort wieder gesellschaftsfähig und können Ihren Verpflichtungen wie gewohnt nachkommen.

Bringt die Eigenbluttherapie Risiken mit sich?

Die Eigenbluttherapie ist eine sehr risikoarme Behandlung, da wir ausschließlich körpereigene Substanzen verwenden. Unverträglichkeitsreaktionen und allergischen Reaktionen sind ausgeschlossen. Nach der Behandlung ist lediglich mit leichten Beschwerden wie Schwellungen oder Rötungen zu rechnen. Diese klingen aber in der Regel nach wenigen Tagen von selbst wieder ab.

Welche Kosten fallen bei einem Vampir Lifting an?

Je nach Aufwand und Behandlungsareal können die Kosten für die Behandlung leicht variieren. Kontaktieren Sie uns direkt und wir klären die Kosten in einem Gespräch gerne ausführlich.

Kontaktieren Sie uns

Sie möchten die positiven Auswirkungen eines Vampir-Liftings genießen? Dann vereinbaren Sie einen Beratungstermin bei beauteous in Frankfurt unter 069 902 871 13.

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

069 902 871 13